Headbar Moeller

Rechtsanwalt und Notar Frank Möller ist seit dem Jahr 1984 in der Kanzlei Kienitz, Möller & Becker tätig, im Jahre 1992 wurde er zum Notar bestellt.

Der Schwerpunkt seiner Tätigkeit ist das Notariat. In diesem öffentlichen Amt ist er auf allen ihm vom Gesetz zugewiesenen Rechtsgebieten tätig. Er befasst sich mit dem privaten und gewerblichen Grundstücksrecht (Beurkundung von Grundstückskaufverträgen, Übergabeverträgen und Rechten an Grundstücken). Insbesondere ist er auch als Notar auf dem Gebiet des Erbrechtes tätig, bei der Beratung der Mandanten  und anschließenden  Beurkundung von (gemeinschaftlichen) Testamenten, Erbverträgen, Erbauseinandersetzungen Pflichtteilsverzichten sowie dem landwirtschaftlichen Erbrecht einschließlich von Hofübergabeverträgen. Im  Gesellschaftsrecht gehört zu seinen Aufgaben vor allem die Gründung von Gesellschaften, insbesondere GmbH´s sowie den Verkauf bzw. der Übertragung von Gesellschaftsanteilen. Schließlich befasst er sich im Berich des Familienrechts mit Eheverträgen und  Scheidungsfolgevereinbarung.

Rechtsanwalt und Notar Möller ist auch Fachanwalt für Erbrecht und Fachanwalt für Steuerrecht. Ein Schwerpunkt sind daher Mandate, die beide Bereiche betreffen, insbesondere private und betriebliche Vermögensübertragungen einschließlich Unternehmensnachfolgen (vor allem im Landwirtschaftsrecht)  und deren erbschafts- und schenkungssteuerlichen Auswirkungen. Er berät und vertritt unsere Mandanten umfangreich in allen Bereichen des Erbrechtes, z.B. bei Auseinandersetzungen von Erbengemeinschaften, Geltendmachung und Abwehr von Pflichtteilsansprüchen und Nachlassabwicklungen.

Als zertifizierter Testamentsvollstrecker übernimmt Rechtsanwalt und Notar Möller häufig (auch umfangreichere) Testamentsvollstreckungen.

Er ist im Nebenamt Prüfer für die notarielle Fachprüfung. Seit 1997 ist er Vorsitzender von Haus und Grund Wennigsen e.V.

Nach dem Abitur 1973 in Bückeburg und der zweijährigen Ausbildung zum Reserveoffizier studierte Rechtsanwalt und Notar Möller ab 1975 in Freiburg i.Br. Rechtswissenschaften und Volkswirtschaftslehre und legte dort 1980 sein erstes juristisches Staatsexamen ab. Auch seine Referendarausbildung (mit einer Nebentätigkeit in einer Rechtsanwaltskanzlei) erfolgte im Landgerichtsbezirk Freiburg. Das zweite juristische Staatsexamen absolvierte er im Februar 1983 in Baden-Württemberg und ist seither als Rechtsanwalt tätig.

Er ist verheiratet und hat zwei erwachsene Töchter.

Das Notariat erreichen Sie per Email oder telefonisch
Frau Seiffert unter der Telefonnummer 05103-700-4621,
Frau Becker unter der Telefonnummer 05103-700-4617.

Notariat